NederlandsEnglishFrançaiseEspañol

Verpackung & Logistik

Schnell und effizient

Timing ist das A und O! Viele unserer Kunden werden diesem Motto voller Überzeugung zustimmen, da es für sie und ihren unternehmerischen Erfolg von großer Bedeutung ist, die richtigen Produkte zur richtigen Zeit zur Verfügung zu haben. Aus diesem Grund garantiert Eurogrit nicht nur eine hervorragende Qualität seiner Produkte, sondern darüber hinaus auch kurze Lieferzeiten.

Die von Ihnen jeweils benötigten Mengen an Strahlmitteln, Abstreumaterialien oder Füllstoffen können sehr unterschiedlich ausfallen. Dasselbe gilt auch für Einsatzort und Strahltechnik. Zusätzlich zu den sogenannten „Schütt“-Lieferungen bietet Eurogrit eine Vielzahl an Verpackungs- und Lieferoptionen an, mit denen flexibel auf die individuellen Anforderungen eines Kunden reagiert werden kann. Aufgrund unserer modernen und vollautomatischen Verpackungslinie kann zwischen zahlreichen Verpackungsoptionen ausgewählt werden. Eurogrit liefert seine Produkte an Kunden auf der ganzen Welt und verfügt hierfür über hervorragende Lade- und Löschanlagen sowie über ein großes Netzwerk an spezialisierten Beförderungsunternehmen. Hiermit verfügen wir über eine Arbeitsgrundlage, mit der wir eine schnelle und effiziente Lieferung garantieren können. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der verschiedenen Lager- und Lieferoptionen für unsere Produkte.


 

Schüttguttransport

Schüttgutlieferungen können landesweit und manchmal auch bis weit über die Grenzen der Niederlande hinaus erfolgen. Lieferungen von 1 - 35 Tonnen für das Auffüllen Ihres eigenen oder des von Eurogrit bereitgestellten Vorrats oder der von Eurogrit bereitgestellten Austauschsilos. Für Übersee-Exporte können Schiffe direkt am eigenen Kai in Dordrecht (NL) in Mengen bis zu 5000 Tonnen beladen werden.

  

 

Austauschsilos

Unsere exklusiv für Eurogrit entworfenen, nachfüllbaren Austauschsilos sind mit 4 mittels Absperrklappen einstellbaren Überläufen ausgestattet. Hierdurch ist eine Positionierung direkt am Einsatzort möglich, wodurch die Notwendigkeit schwere Säcke von A nach B zu tragen entfällt. Darüber hinaus entfällt auch das Umsetzen von Strahlkesseln, wenn der Zeitpunkt erreicht ist, an dem die Silos ausgetauscht werden müssen.
Die Silos verfügen über ein Fassungsvermögen von 14m³, in denen ± 20 Tonnen Strahlgranulat gespeichert werden können.
Diese Silos können befüllt und von einem eigens zu diesem Zweck ausgerüsteten Wagen an nahezu jedem gewünschten Ort in den Benelux-Ländern aufgestellt werden.

Auf Wunsch können die Silos vor Ort nachgefüllt werden.
 

Lagersilos

Für größere Projekte in den Benelux-Ländern, bei denen große Mengen an Strahlmittel zum Einsatz kommen, sind Lagersilos mit einem Fassungsvermögen von 25m³ (= ± 35 Tonnen) die ideale Wahl.

Diese Silos werden von einem speziellen Kranwagen in leerem Zustand aufgestellt und anschließend von entsprechenden, mit den jeweiligen Schüttgütern beladenen Fahrzeugen befüllt.

 

Bigbags

Für den Export oder für Arbeiten an Standorten, an denen dies gewünscht wird, können wir unsere Produkte selbstverständlich auch in Bigbags liefern.

Diese sogenannten „flexiblen Schüttgutsäcke“ (flexible bulk bags) sind erhältlich in folgenden Ausführungen: 1, 1,25, 1,35 oder 1,5 Tonnen.

  
 

 

Säcke

In der Regel verpacken wir Eurogrit Schmelzschlacke-Strahlmittel in 25kg-Säcken und liefern diese auf einzelnen mit Schrumpffolie versehenen 1600kg-Paletten aus.

Es ist auch möglich 50kg-Säcke (multi-ply) und eine individuell definierbare Menge pro Palette zu bestellen (maximal 2000 kg, mit stabiler Schrumpffolie). Auf Wunsch sind darüber hinaus auch spezielle Verpackungsarten erhältlich, beispielsweise für den Export nach Übersee.

   

 

Export

Der Großteil unserer Produkte wird in mehr als 60 Länder weltweit exportiert.
Bei einer solchen Lieferung kommen viele unterschiedliche Transportmittel zum Einsatz.

1. Seeschiffe bis zu 5000 Tonnen können direkt an unserem Kai in Dordrecht beladen werden.

2. Mit 20ft. Containern können wir nahezu jeden Ort auf der Welt mit unseren Produkten beliefern.

3. Für den Transport in die Häfen Rotterdam oder Antwerpen werden Schleppkähne eingesetzt. In den Häfen wird die Ware anschließend auf große Seeschiffe verladen.

4. Last, but not least, sind auch Straßen- und/oder Schienentransporte möglich, über die sowohl nahezu alle Orte innerhalb der Grenzen Europas als auch Orte beliefert werden können, die weit außerhalb dieser Grenzen liegen.